Kids Beach Day 2024

Kids Beach Day 2024

In Kooperation mit dem NWVV lädt der ATSV Habenhausen auch in diesem Jahr zum Kids Beach Day auf der Beachanlage des ATSV Habenhausen in der Kästnerstraße ein.

Am 29. und 30. Juli 2024 heißen wir Mädchen und Jungen im Alter von 10-17 Jahren zu einem Trainingstag im Sand willkommen.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Anschließend zur Anmeldung unter folgenden Link.

Volleyball Vorbereitungsturnier

Volleyballherren laden zum Vorbereitungsturnier

Bezirks-/ Landesliganiveau

Samstag, 17. August 2024

Turnierbeginn 10:00 Uhr

Anmeldung bis 11.08.2024 an felinehandelsmann@icloud.com

ATSV Habenhausen bei der Obervielander Vielfalt

Begeisternder Auftritt der HipHop Kids-Formation „Reputation“

Bei strahlendem Sonnenschein fand die diesjährige Obervielander Vielfalt auf dem Gelände der febb an der Steinsetzer Straße statt. Der Stand des ATSV Habenhausen lag etwas versteckt hinter der Bühne, lockte jedoch mit seinem Slush-Eis Angebot auch in diesem Jahr viele Interessierte an. Anna Zeller und die beiden FSJler Fiete Elberfeld und Finn Lürssen boten neben Informationen über das vielfältige Angebot des Vereins für die Erwachsenen auch Spielangebote für die Kleinen.

Auf der Bühne wusste die HipHop Kids-Formation „Reputation“ der Trainerinnen Paulina Makarov und Whitney Fischer einmal mehr zu begeistern. „Prima, wie sich die Gruppe auch auf dieser engen Bühne präsentiert hat“, freute sich Paulina Makarov über den gelungenen Auftritt der Mädchen.

Heike Groneberg

Aktuelles vom Tischtennis

Micha Phil Görler ist Habenhauser Tischtennis-Vereinsmeister

Die Tischtennisabteilung des ATSV Habenhausen hat ihren Vereinsmeister ausgespielt. Spielerinnen und Spieler aller Mannschaften waren bei der Einzelmeisterschaft vertreten, Damen, Senioren, Jugendliche sowie Herren von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse. Bei den Damen konnten mit Martina Wenger und Silke Poggenburg auch zwei neue Mitglieder begrüßt werden. Sie werden zur kommenden Saison die gerade in die Bezirksoberliga aufgestiegene Damenmannschaft unterstützen.

Um die Spiele interessant für alle rund 30 teilnehmenden Personen unabhängig von ihrer Spielstärke zu gestalten, hatte Sportwart Jens Arfmann das bewährte Vorgabesystem vorbereitet. Je nach aktuellem TTR-Wert mussten dem Gegner pro Satz bis zu 6 Punkte vorgegeben werden. Zwar setzten sich trotzdem wie in der Vergangenheit die Spieler der oberen Mannschaften durch. Aber es ergaben sich teilweise sehr interessante Spielverläufe. Und die Herren der oberen beiden Mannschaften mussten zumindest den einen oder anderen Satz abgeben.

Zunächst wurden die Gruppen ausgelost. Anschließend entwickelte sich ein sehr engagierter, aber stets fairer Wettkampf. Eine Vielzahl äußerst spannender Begegnungen resultierte auch aus den Punktevorgaben. Da mussten die stärkeren Spieler häufig ihr ganzes Können zeigen, um sich in ihren jeweiligen Gruppen durchzusetzen.

Nach den Gruppenspielen ging es im KO-System weiter. Micha Phil Görler setzte sich in einem spannenden Finale gegen Maximilian Wojciechowski durch. Abteilungsleiterin Nuhn überreichte Micha Phil Görler Pokal und Urkunde und gratulierte zur Meisterschaft.

Informationen vom Verbandstag des FTTB

Simon Widdecke hat den ATSV Habenhausen beim Jugendverbandstag vertreten und sich dabei auch zu einer künftigen Mitarbeit bereit erklärt. Er wurde zum Delegierten im Jugendausschuss gewählt.

Bei den Erwachsenen nahmen anschließend Kalle Schulz (Ehrenmitglied des FTTB), Michael Göbelt (Kreisvorsitzender Ost) und Jens Arfmann (als Vertreter des ATSV Habenhausen) am Verbandstag teil. Dabei wurden die folgenden, für uns relevanten Beschlüsse gefasst:

  • Zur Saison 2026/2027 werden 4er-Mannschaften eingeführt, zeitgleich mit den Bezirksligen beim TTVN
    Wir haben also noch knapp zwei Jahre Zeit für die Neu-Planung unserer zur neuen Saison sieben 6er-Herrenmannschaften …
  • Die Kreise wurden aufgelöst.
    In diesem Zusammenhang wurde Michael Göbelt mit der Goldenen Ehrennadel des FTTB für seine langjährige Tätigkeit beim FTTB geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Heike Groneberg, Fotos: Jens Arfmann

Die neue Brücke 2/2024 ist online!

Die neue Brücke 2/2024 ist online, viel Spaß beim Lesen!

Die Brücke 2/2024

Die Verteilung der gedruckten Exemplare dauert noch 1-2 Wochen, da unsere Vereinszeitschrift gerade noch gedruckt wird.

BVV Beachvolleyballturnier

Beachvolleyballturnier des BVV 2024

2er-Mixed offen

Samstag, 08. Juni 2024

Turnierbeginn 10:00 Uhr

Zur Turnierausschreibung

Anmeldung via SAMS

ATSV Habenhausen und HC Bremen aus Konkurrenten werden Partner

Beitragserhöhung

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen machen eine Anpassung der Vereinsbeiträge erforderlich.Die gestiegenen Energie- und Personalkosten, die neu zu schaffende Stelle in der Geschäftsstelle, wie auch zusätzliche Kosten für die Anmietung weiterer Hallenkapazitäten, die mit der Weiterentwicklung des Vereins zusammen hängen sind ursächlich hierfür. Aber natürlich müssen auch Instandhaltungs-, Reparatur- und Modernisierungsarbeiten bei den Kosten ebenso mit eingeplant werden wie die Weiterentwicklung im Sport. Denn wir wollen auch zukünftig versuchen allen Mitgliedern ein attraktives, abwechslungsreiches und modernes Sportprogramm anzubieten. Im Quervergleich mit anderen Sportvereinen liegen wir mit unserer Erhöhung im Rahmen. Die neuen Beiträge wurden auf der Jahreshauptversammlung mit breiter Mehrheit beschlossen.

In diesem Zusammenhang haben wir beschlossen, dass für die Ballgewöhnung unserer Kleinsten (Mo-Kids) der Zusatzbeitrag „Handball“ entfällt. Die betreffenden Gruppen werden der Turnabteilung angegliedert.

Folgende Veränderungen wurden beschlossen:

Kinder und Jugendliche bisher 11,00 € zukünftig 14,00 €

Erwachsene bisher 16,50 € zukünftig 19,50 €

Familien bisher 48,00 € zukünftig 60,00 €

Mitgliederversammlung 2024

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am Mittwoch, den 13.03. in der Sporthalle in der Kästnerstraße statt. Neben den Wahlen standen auch die Themen, Finanzen Beitragserhöhung, Fusion u.v.m. auf der Agenda.

Trotz der Vielzahl der Themen war die Beteiligung mit 3% der Gesamtmitglieder eher mäßig.

Ein kurzer Rückblick / Zusammenfassung: Weiterlesen

Die Brücke 1/2024 ist online

Die Brücke 1/2024 ist online.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure / Ihre Redaktion